morillon hydraugyre  
Video
Funktionsprinzip
>> Klicken Sie hier <<
Das HYDRAUGYRE-System arbeitet mit einer hydraulischen Übertragung. Zuverlässig und robust: eine Archimedische Schraube, die von einem direkt gekoppelten Hydraulikmotor angetrieben wird, räumt den Radius des Zellenbodens um 360 Grad und gewährleistet die komplette Extraktion des Produkts gemäß dem Grundsatz FIFO „First In-First Out“
Maßgeschneiderte Extraktionssysteme, die entsprechend dem Silodurchmesser (2 bis 25 m) und
der Komplexität des gelagerten Produkts parametriert werden, erlauben es, Förderleistungen von 20 bis 450 m3/h zu erreichen.